Pflege der Ferienwohnung

Hallo! Damit der Vermieter einer Ferienwohnung seinen Gästen eine tolles und sauberes Ferienerlebnis bieten kann, ist es wichtig die Wohnung sauber zu halten, damit man Sie danach nicht mit dem Sandstrahlgerät reinigen muss. Ein Gast hinterlegt beim einchecken normalerweise eine Kaution um Dinge zu bezahlen, wenn er sie kaputt macht. Doch der Mieter der Ferienwohnung ist auch in der Pflicht, die Wohnung beim Verlassen so sauber wie möglich zu hinterlassen. Dies ist auch verständlich, doch nicht alle halten sich daran und machen dem Vermieter dadurch viel Arbeit.

So passiert es manchmal das Wände beschmutzt, Fußböden zerkratzt und Teppiche vollgekotzt werden. Wenn der Vermieter nicht gerade ein Sandstrahlgerät bei sich rum stehen hat, bedeutet das für ihn eine Menge unnötigen Stress. Er muss eine Reinigungsfirma beauftragen sich darum zu kümmern, was es für ein bestimmtes Zeitfenster erschwert die Wohnung zu vermieten. Dies hat alles zur Folge, dass womöglich die späteren Gäste eine schlechtere Erfahrung machen als sie ohne diese Umstände gehabt hätten. Dadurch hinterlassen sie dann eine schlechte Bewertung, was die Wohnung jetzt noch schwerer zu vermieten macht. Der Ruf des Ferienwohn-Geschäfts sinkt und es gibt immer weniger Anbieter. Für die Gäste sowie für Vermieter ein unschöner Zustand, weil es doch viel besser sein könnte.

Ein guter Urlauber verhält sich also möglichst Rücksichtsvoll. Weil man nicht unbedingt in einem Partydorf wohnt wo man jede Nacht bis 3 so Laut Musik hören kann wie man will sollte man sich auch an Ruhezeiten halten.

Der Einzige der davon profitiert ist die Reinigungsfirma. Diese hat doch gute Ausrüstung wie Sandstrahler und Hochdruckreiniger die Einzige Möglicheit den Hausbesitzern zu helfen. Auch Maler können mit ihren Pinseln und Schleifmaschinen vieles wieder richten, doch Handwerker haben immer zu tun und bauen lieber das Haus für die Nächste Familie als die Schäden von Proleten auszubügeln.

Geben Sie also bitte Rücksicht auf das Eigentum anderer und verhalten Sie sich respektvoll mit den Vermietern. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.